Weiterbildung kostet Geld – und wer zahlt das?

Aller Orten wird von Weiterbildung bzw. Weiterqualifizierung gesprochen! Dabei ist zu unterscheiden, dass eine Weiterbildung im Allgemeinen ein Kurs oder ein Seminar ist. Eine Fortbildung hingegen endet mit einem anerkannten Abschluss und wird auch entsprechend zertifiziert. Häufig hört man, dass eine anerkannte Qualifizierung (Fortbildung) sogar ein wichtiges Instrument ist, um sich für die Wirrungen am weiterlesen…

Internationale Schulabschlüsse in Deutschland

Bachelor, Master, Abitur, Europäische Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (EQR) (englisch: European Qualifications Framework, EQF) usw. usw…. Wer kennt sich noch aus und wo soll die Reise nun hingehen. Strukturen in der Bildung sind schon wünschenswert. Jetzt kommt noch etwas dazu – die Möglichkeit, anstatt dem Abitur einen internationalen Schulabschluss in Deutschland zu erreichen. Bereits an weiterlesen…

Buchrezension „88 Dinge, die Sie mit Ihrem Kind gemacht haben sollten, bevor es auszieht“

Vielleicht brauchen Sie auch heuer wieder eine Sommerlektüre oder ein Urlaubsbuch. Wenn Sie zu diesem Wunsch auch noch Vater oder Mutter sind, empfiehlt sich das Buch „88 Dinge…“ von Edgar Rai und Hans Rath in besonderer Weise. Ich selbst bin in der Vaterrolle und habe mich über die Lektüre der Texte gefreut. Die positiven Ergebnismomente weiterlesen…

Gehirnforschung und Neurodidaktik

Die Gehirnforschung ist eindeutig die Wissenschaft, bei der in den vergangen Jahren die meisten neuen Erkenntnisse in unser Bewusstsein gekommen sind. Sicherlich wird das in der Zukunft noch so weiter gehen! Für mich als Lehrenden sind diese Erkenntnisse besonders interessant. Sie bieten vielfältige Einblicke in die Mechanismen meiner anvertrauten Seminarteilnehmer. Allerdings ist die Vielfältigkeit und weiterlesen…

Unterstützen Sie den sekundären Lernbereich?!

Es gibt so viele Möglichkeiten für Trainer, Lehrer und Ausbilder, den Lerntransfer an ihre Auszubildenden, Teilnehmer und Teilnehmerinnen und Schüler und Schülerinnen zu verbessern. Vor lauter Möglichkeiten – ob neu oder alt – wird gerne der sekundäre oder auch periphere Lernbereich vergessen. Dabei ist dieser Bereich so wirkungsvoll! Warum nutzen wir ihn dann nicht stärker? weiterlesen…

Azubis bereiten sich auf die Prüfung vor

Im Vorfeld von Abschlussprüfungen für eine Berufsausbildung kommt es immer wieder zu den entsprechenden „Gefühlen im Bauch“. Bis hin zur Prüfungsangst, die viele Prüflinge fast blockiert. Als Suggestopäde empfehle ich Allen, die sich auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten wollen, als zusätzliches Werkzeug den Einsatz von Lernkarten. Die Lernkarten haben den Vorteil, dass sie überall hin mitgenommen weiterlesen…

Inhouse Training 10-Fingerschreiben auf der Computertastatur

„Eine Investition in Bildung bringt immer noch die beste Verzinsung!“ Sie als Unternehmer, Firmeninhaber, Personalentwickler/-entscheider oder eben Entscheider über diese Art von Investition haben dies erkannt! Nun kommt es noch darauf an, die ‚richtige‘ Bildungsveranstaltung/das ‚richtige‘ Training für Ihre Belegschaft zu finden. Was liegt da näher, als sich für Ihre Mitarbeiter, für die ‚Basisqualifikation des weiterlesen…