Weiterbildung kostet Geld – und wer zahlt das?

Aller Orten wird von Weiterbildung bzw. Weiterqualifizierung gesprochen! Dabei ist zu unterscheiden, dass eine Weiterbildung im Allgemeinen ein Kurs oder ein Seminar ist. Eine Fortbildung hingegen endet mit einem anerkannten Abschluss und wird auch entsprechend zertifiziert. Häufig hört man, dass eine anerkannte Qualifizierung (Fortbildung) sogar ein wichtiges Instrument ist, um sich für die Wirrungen am weiterlesen…

Die Chefs und ihre Körpersprache

Oftmals werde ich innerhalb der Leistungen des Berufscoachings angesprochen, warum manche Chefs so sind wie sie sind? „Mein Chef versteht mich nicht!“ oder „Was will mir mein Chef sagen?“ und andere Äußerungen sind Hinweise darauf, dass uns die Kommunikation zwischen Chef und Mitarbeiter immer wieder Rätsel aufgibt. Dabei können wir durch Aufmerksamkeit viel von den weiterlesen…

Die Zuhörer mit Ihrer Rede oder Präsentation mitreißen

Wer kennt das nicht – man soll im geschäftliche oder auch im privaten Umfeld eine Rede oder eine Präsentation halten. Und schon steigt die Nervosität an! Das macht es für den Vortragenden / für den Redner nicht einfacher. Um je mehr die Nervosität ansteigt, desto schlimmer wird es! Wohlgemerkt, da ist nicht mehr von dem weiterlesen…

Gehirnforschung und Neurodidaktik

Die Gehirnforschung ist eindeutig die Wissenschaft, bei der in den vergangen Jahren die meisten neuen Erkenntnisse in unser Bewusstsein gekommen sind. Sicherlich wird das in der Zukunft noch so weiter gehen! Für mich als Lehrenden sind diese Erkenntnisse besonders interessant. Sie bieten vielfältige Einblicke in die Mechanismen meiner anvertrauten Seminarteilnehmer. Allerdings ist die Vielfältigkeit und weiterlesen…

Unterstützen Sie den sekundären Lernbereich?!

Es gibt so viele Möglichkeiten für Trainer, Lehrer und Ausbilder, den Lerntransfer an ihre Auszubildenden, Teilnehmer und Teilnehmerinnen und Schüler und Schülerinnen zu verbessern. Vor lauter Möglichkeiten – ob neu oder alt – wird gerne der sekundäre oder auch periphere Lernbereich vergessen. Dabei ist dieser Bereich so wirkungsvoll! Warum nutzen wir ihn dann nicht stärker? weiterlesen…

Du schaffst es! Wie Sie neue Aufgaben und Herausforderungen meistern.

„Das kann ich nicht“, „das schaffe ich nicht“ – das denken viele Menschen panisch, wenn sie vor neuen Herausforderungen stehen. Meist ist die Panik völlig unbegründet. Für die moderne Arbeitswelt gilt: Die Mitarbeiter werden immer häufiger mit neuen Aufgaben und Herausforderungen konfrontiert. Sei es, weil ihr Unternehmen die Arbeitsprozesse oder -prozesse neu strukturiert. Oder weil weiterlesen…

Buchrezension

Im Rahmen der DGSL Mitgliedschaft erhalte ich zu den Erscheinungsterminen immer das jeweilige DGSL Magazin. Die erschienen Magazine sind auch auf der DGSL Seite als Datei einzusehen und als PDF herunter zu laden (die DGSL Seite finden Sie unter den verlinkten Seiten). Anfang 2009 bekam ich eine Anfrage aus dem DGSL Büro und wurde gefragt, weiterlesen…